1. Bitlbee mit OTR nutzen