Microsoft hat gestern Abend bereits eine Preview des lang erwarteten Office 2013 zum Download freigegeben. Es wurde lange, und viel um Office 2013 spekuliert und einige Gerüchte machten bereits die Runde. Die finale Version wird man erst im Herbst veröffentlichen und dazu einige weitere Infos. Zurzeit kann man aber wie bereits erwähnt eine Costumer Preview herunterladen, man sollte aber davon ausgehen, dass diese Preview noch voller Kinderkrankheiten und Fehlern steckt und für den Produktiveinsatz nicht zu empfehlen ist.Microsoft hat mit „Office 15“, wie der ursprüngliche Arbeitstitel war, neue Icons für die einzelnen Programme herausgebracht. Bei Office 2013 liegen die Schwerpunkte auf den neusten Versionen von Word, Excel, PowerPoint, OneNote, Access, Outlook und Publisher. Office 2013 ist sehr stark für das kommende Windows 8 ausgelegt und bietet sowohl „social“ Funktionen als auch „Cloud“ Funktionen.

Man wird sehr stark auf die Zusammenarbeit von Office 2013 mit dem eigenen Clouddienst „Skydrive“ setzen, um beispielsweise Dokumente und Einstellungen eines Users auf verschiedenen Systemen zu synchronisieren. Man kann seine Office 2013 Einstellungen also auf dem Heimrechner verwenden und kann diese dann je nach Belieben auf das Windows 8 fähige Tablet synchronisieren, um dort exakt dieselben Einstellungen und eventuell sogar Dokumente zu haben wie auf dem Heimrechner.

Mit Office 2013 will man dem User auch anbieten sein Office 2013 „gestreamt“ über das Netz zu nutzen, was somit gerade bei Tablets mit kleinem Speicher zugutekommt. Es wäre somit möglich Office einfach über das Netz auf dem Tablet zu nutzen, ohne den wenigen Speicherplatz für eine Installation zu missbrauchen. Ich denke, dass diese Technik relativ gut ausgereift ist, da man solche Technik schon länger kennt. Es wurde vorwiegend in größeren Unternehmen eingesetzt, um die Client Rechner nicht mit jeder Software zu zumüllen.

Wie ihr nun lesen konntet, bringt Office 2013 viele Neuerungen und Änderungen mit sich. Ich werde sicherlich bald mal Office 2013 auf meinem Windows 8 Rechner installieren und euch darüber auf dem laufenden halten.

Was haltet ihr von Office 2013? Werdet ihr es euch auch mal anschauen oder eher nicht? Hinterlasst mir einfach ein Kommentar.

euer d0wn